Gästebuch

September 2016
Wir hatten eine unvergesslich schöne Zeit bei Euch. .......Wir wurden so herzlich empfangen und zuvorkommend umsorgt, dass wir uns vielmals bei allen bedanken wollen. Bei Dir und Deiner Familie, da ohne Euch die Island View Riding Stable erst gar nicht existieren würden und auch nicht so hervorragend organisiert wären. Bei Seamus, der stets und quasi zu jeder Tages- und Nachtzeit so lieb und hilfsbereit war. Und natürlich bei allen Mädels, die uns auf ganz unkomplizierte Art und Weise atemberaubende Eindrücke und fantastische Erinnerungen beschert haben. Last but not least bei den tollen Pferden (ohne all die anderen Tiere vergessen zu wollen), die uns bereitwillig so viele Meilen getragen und uns auch die ein oder andere reiterische Unzulänglichkeit gütig verziehen haben (special thanks go to Jaqueline, Hias' favorite ).

Thanks a million to all of you! Ein großes Lob auch für Eure tollen, heimeligen Cottages. Wir haben uns richtig wohl und trotz unseres kurzen Aufenthaltes auch gleich zuhause gefühlt. Kurz gesagt, funktionell und gemütlich. So muss das sein.

August 2016

......ein toller Urlaub, so wie man sich Irland vorstellt.  Eure Lage, die Aussicht und das B&B .... einfach wunderschön.

Juni 2016

Es war wundervoll hier. Die lehrreichen Reitstunden waren super und die verschiedenen Ausitte ans Meer und die verschiedenen Trails waren spektakulär. Die Pferde sind sehr gut zugeteilt für Anfänger und sehr folgsam und lieb. Besten Dank für alles. Habe die Woche sehr genossen und fühlte mich gut begleitet.

Mai 2016

Danke .... für die super geführten Strandritte!  Supertolle, trittsichere, gängige Pferde, für jeden das sichere richtige Pferd.

August 2015:
Vielen Dank für die wunderschöne Zeit hier und die sehr gute Betreuung, eure Pferde sind sooo lieb!!

April 2015:
Wir waren 9 Tage in Grange in den Ferien. 8 davon bei Uschi und ihrem Team beim Reiten. Wir können den Hof, das Team, die Pferde und die Treks absolut weiterempfehlen und sind 100% zufrieden und super glücklich! Großen Dank an das gesamte Team! Wir werden, wenn nicht dieses Jahr, sicher nächstes Jahr zurück kommen! Die Treks sind wunderschön, die Betreuung fehlerfrei und perfekt! Die Pferde super lieb und top ausgebildet! Der Service absolut Top!
Vielen Dank noch mal an Uschi, Raymond und das gesamte Team!

April 2015:
Wir sind begeistert von den freundlichen und professionellen Menschen und den zuverlässigen Pferden, die uns ein unvergessliches Atlantic Trail Week-Erlebnis beschert haben. Wir kommen gerne wieder. Danke, Uschi & Team!

April 2015:
Zum ersten Mal in Irland und das unglaubliche Glück bei Uschi und Raymond zu landen! Mehr geht nicht! Von A wie Anfang bis Z wie zurück wollen zum Hof, alles ein Traum. Die Professionalität aller Beteiligten, inkl. der Pferde, die immer freundliche Hilfe für wirklich alles, die Appartements, die Landschaft...alles, alles, alles zwingt mich zum immerwährenden Tage zählen, bis zum nächsten Mal...hier sind alle gut aufgehoben, die Alten und die Jungen, die Cracks, die Anfänger, die "Behinderten" wie ich eine bin, Wanderreiter, Dressur- und Springreiter, Spaziergänger, Tagträumer, Künstler, Gestresste...man könnte ewig so weitermachen. Selten empfehlenswert, wirklich!

August 2014:
Nochmals Dankeschön für die herrlichen Tage bei euch!

Ihr habt so tolle Pferde, dass man sich bei jedem Ausritt ganz sicher fühlt und voll und ganz die herrliche Landschaft genießen kann. Und das Galoppieren am endlos langen Sandstrand war ein absoluter Traum... einfach unbeschreiblich schön!!!

Danke auch für die Spitzenbetreuung, sowohl bei den Reitstunden (so gut ist uns noch nie der richtige Sitz erklärt worden), als auch bei den Ausritten. Wir werden diese wunderbaren Tage immer in Erinnerung behalten und kommen sicher wieder!

August 2012:
... es ist toll, dass es hier möglich ist in einer Woche so viel zu lernen und am Strand galoppieren zu können!
 

Mai 2010:
Habe mich in der Ruhe der Natur, durch das Zusammensein mit den Tieren und den aufgeschlossenen Menschen bereits in wenigen Tagen sehr erholt.

Euer Hof liegt ideal in wunderschöner, abwechslungsreicher Landschaft, man hat zudem den ganzen Tag das Meer im Blick. Das Steinhäuschen (The Lookout) bietet allen Komfort einer Ferienwohnung.
Der Unterricht erfolgt mit großem Einfühlungsvermögen, sowie mit großer Sachkunde, jeder Reiter wird individuell und mit sehr viel Aufmerksamkeit gefördert.

Es herrscht ein fröhlicher, respektvoller Umgangston, sowohl unter den "Menschen" als auch zwischen Mensch und Tier.

Auf dem Hof ist immer etwas los, man wird in den Betrieb integriert, auch wenn man nur Gast ist.

Die Methode des Centered Riding war für mich neu.

Sie nähert sich dem Reiten als einem harmonischen Zusammenspiel von Pferd und Reiter als Partner und ist frei von Gewalt oder Drill.  Ich werde Euch hier empfehlen. Grüße auch an Sam, Anja
 

September 2008:
Eine Woche Reiterferien in Sligo! Wie gerne denke ich daran zurück! Tolle, spritzige, zuverlässige und liebe Pferde kann ich da nur sagen! Die Betreuung und die Reitstunden durch die Chefin, als auch durch weitere Verantwortliche und ihre Mitarbeiter war hervorragend, individuell ausgerichtet und sehr herzlich.

Die Ausritte zum und am Strand waren wirklich gigantisch! Kilometerlange Strände, keine Menschenseele; nur das Meer, der Wind, die Wellen, das Pferd und ich! Wo hat man das schon?!...

Wenn ich an den fast 6-stündigen Ritt zur Nachbarinsel denke, am Strand entlang, teilweise durch`s Watt, das Wasser, denPferden oftmals bis zum Bauch stehend, mit Blick auf ein paar Seehunde, die sich nicht weit entfernt tummelten, dann könnte ich heute noch ins Schwärmen geraten!

Das Bed & Breakfast war erste Sahne! Die direkt neben dem Stall gelegene Unterkunft (ein schnuckeliges und modernes Häuschen mit einem für mich alleine sehr großen Zimmer und direktem Blick auf den Atlantik! Ein Traum!) war gemütlich eingerichtet, sehr gepflegt und sauber gehalten. Beim Frühstück fehlte es an nichts.

Die Gastgeber hatten ein freundliches, offenes, zuvorkommendes und auch hilfsbereites Wesen und zeigten sich trotz meiner mangelnden Englischkenntnisse sehr geduldig und verständnisvoll.

Insgesamt kann ich sagen, dass ich einen absolut gelungenen und unvergesslichen Urlaub direkt am Atlantik verbracht habe, dem das teilweise halb- bis stündlich wechselnde Wetter keinen Abbruch getan hat. Kleiner Tipp: Wasser- und winddichte Kleidung (also zumindest im September; über andere Monate kann ich keine Auskünfte geben), am besten im Zwiebel-Look tragen, dann kann einem das wechselnde Wetter nichts mehr anhaben. Im Gegenteil: Ist man wieder zu Hause angelangt, dann kennt man kein schlechtes Wetter zum Ausreiten mehr!:-)

Oktober 2008:

Eigentlich wollten wir ja den Familienurlaub in Irland damit verbringen, mit der Kutsche durch das Land zu fahren und nebenher zu reiten, aber dann entdeckte meine Frau per Zufall Island View Riding Stables und wir buchten spontan für eine Woche eine kleine Wohnung dort, in der Hoffnung, das wäre etwas entspannter und gäbe uns mehr Gelegenheit, unser Reiten zu verbessern. Es war retrospektiv die absolut richtige Entscheidung, die erste Woche war so entspannend, dass wir für das Jahr darauf gleich wieder buchten, diesmal für zwei Wochen. Für die zwei Kinder waren beide Urlaube eine unvergessliche Zeit und für uns viel erholsamer als eine Kutschfahrt jemals hätte sein können. Wir sind jeden Tag ausgeritten und sind entweder am Strand durch kräftige Winde vom Atlantik galoppiert oder etwas gemütlicher ins Landesinnere vorgestoßen, die Kinder konnten morgens einen Surfkurs belegen und Zeit für zusätzliche Reitstunden gab es auch. Die kompetente und nette Betreuung war klasse und wir fühlen uns alle vier auf dem Pferderücken wesentlich wohler als vorher. Ob (wie unsere kleine Tochter) eher etwas unerfahren oder ob (wie meine Frau) schon seit 40 Jahren mit Pferden vertraut, jeder hat enorm dazugelernt und dabei auch noch Spass gehabt. Wir kommen sicher wieder. Vielen Dank!!!
Es war einer der schönsten Urlaube, die wir je hatten. Es stimmte einfach alles.
Das Hotel war sehr gepflegt und der Service zuvorkommend und freundlich. Die Lage war genial.
Wir haben selten so viele tolle und zuverlässige Pferde reiten dürfen, die absolut tritt- und geländesicher waren. Die Ausritte waren immer gut geführt und man konnte die herrliche Landschaft auf dem Pferderücken genießen.

Nette Leute, mit denen man den Abend im gemütlichen Pub ausklingen lassen konnte.